Ein Verlag für das 21. Jahrhundert

Der Buchdruck ist 500 Jahre alt. Wir nicht.

Wir haben den Mentor Verlag im Jahr 2016 mit einer Frage gegründet: Wie können wir Leser und Autoren enger zusammenbringen? Aus der Antwort ist ein Verlag entstanden, der unseren Lesern das Entdecken neuer Werke erleichtert und unseren Autoren den direkten Austausch mit ihren Lesern ermöglicht. In enger Kooperation mit vielen großen und kleinen Buchhandlungen ist es uns gelungen, die Bedürfnisse von Leser und Autor in den Mittelpunkt zu stellen und dabei selber als Verlag im Hintergrund zu bleiben. Inhaltlich sind wir nicht auf bestimmte Themen festgelegt, unser Maßstab ist vielmehr allein die Qualität der Autoren und ihrer Werke. Wir wollen Bücher verlegen, die nicht nur gekauft sondern auch gelesen und weiterempfohlen werden. Wir arbeiten daher nur mit handverlesenen Autoren, die uns mit ihrer Vision und Authentizität überzeugen und begleiten sie auf ihrem Weg.